food news from Vienna and the world

Random header image... Refresh for more!

Cookntalk #4 Türkisch

Diesmal in kleiner feiner Runde von ehemaligen, neuen und zukünftigen Twistanbul Fans haben wir recht flott und schnell 5 Gerichte gezaubert. Mehr für alle Fans der vegetarischen türkischen Speisen war auf unserem Programm: Hummus, Muhammara, Zucchini mit Joghurt Sauce, Kisir und Schafskäsebörek.

In Kürze kommen hier die Rezepte online, diesmal aber wirklich versprochen. Ich muss ja wohl bis zum Foodcamp mein Blog auf Vordermann bringen:)

hier mal nur ein kleiner Einblick quasi als Vorgeschmack auf die zukünftigen Cookntalks, war sehr nett mit euch zu kochen und auf bald.

Muhammara

2 Comments

Kadayif Rezept

Am Wochenende hab ich das erste Mal die türkische Nachspeise KADAYIF ausprobiert, es geht ganz einfach und ist meiner Meinung nach eine der besten türkischen Nachspeisen.

Kadayif_Nachspeise

Zutaten für 12 Personen:

1 Packung fertige Kadayif vakuumverpackt (Haarnudeln)

250 gr. Butter

3,5 Wassergläser Zucker

4 Gläser Wasser

1 Glas Milch

1/2 Zitronensaft

250 gr. Walnusskerne (selber gehackt, nicht zu fein)

Anleitung:

1. Wasser mit Zucker in einem großen Topf zum kochen bringen, wenn die Konsistenz einwenig eindickt Zitronensaft beifügen und noch einmal aufkochen, abdrehen und stehen lassen.

2. Kadayif Haarnudeln aus der Packung nehmen, vorsichtig alle Haarnudeln auseinander trennen ohne abzureißen, in einem großen Gefäß beiseite legen.

3. Butter schmelzen.

4. Eine Auflaufform oder große Backform (30×40cm) mit der Hälfte der Haarnudeln füllen mit der Hälfte der Butter vermengen und dabei Butter in die Haarnudeln einarbeiten. Die Haarnudeln mit der Hand in die Auflaufform eindrücken. (Wieviel man eindrückt hängt davon ab, ob man Kadayif eher locker mag oder eher ganz fest, kann man erst nach ein paar Versuchen herausfinden was man mag, ich mag es eher locker)

5. Die gehackten Walnußkerne auf die Haarnudeln verteilen.

6. Die restlichen Haarnudeln im großen Gefäß mit der restlichen Butter vermengen und einarbeiten, auf die Walnußkerne verteilen und wieder mit der Hand einwenig drücken.

7. Bei 200°C im Backrohr backen bis die Oberfläche Farbe annimmt.

8. Zuerst Milch und dann Zuckersirup gleich auf die noch heißen Haarnudeln verteilen.

9. Mit einem Tuch zugedeckt, mindestens 1 Stunde rasten lassen. Wer möchte kann später auch ein wenig kaltstellen, und mit gehackten Walnüssen verzieren.

Mit Familie & Freunden genießen und an mich denken;) Afiyet olsun!

No Comments

CooknTalk #2 Türkisch

Und gleich anschliessend nach dem ersten CooknTalk kommt zwei Jahre danach CooknTalk #2 Türkisch;) Inspiriert von der #Twistanbul Reise nach Istanbul, und ein wenig um die Idee CooknTalk endlich in die Tat umzusetzen. Gleich sind 10 Freiwillige bereit mitzumachen, da bin ich ja schon sehr erleichtert.

Unser Plan für CooknTalk #2 Türkisch

Humus
Muhammara
Haydari
Biber Dolma
Schafskäse im Tontopf
Börek

Und nach 2 Stunden schaut es so aus:)

Das gemeinsame Kochen hat immens Spass gemacht, das eine oder andere Gericht hätte ein wenig Verfeinerung vertragen, konnte in der Hitze des Gefechts nicht immer nachjustieren, aber im Großen und Ganzen hat alles so geschmeckt, wie es sein sollte. Eines habe ich begriffen, simultan kochen und twittern geht nicht, beim nächsten Mal werde ich wohl Twittern auslagern;)

Die Rezepte kommen in den nächsten Tagen, bis dahin eine kleine Foto-Sammlung vom Tony Gigov auf Facebook.

1 Comment

CooknTalk #1 Bulgarisch

Alles hat vor 2 Jahren angefangen, auf facebook mit dem Vorschlag von Anja & Tony, für uns bulgarisch zu kochen:

Anja und Tony wollen für uns bulgarisch kochen, sie haben schon eine Menge gute Ideen:

- 12 Güwetsches
- Tarator
- Shopska Salat
- Gebackene Bohnen
- event. selbstgemachtes Brot
- eingelegtes Gemüse

Es war ein herrliches Essen, die Rezepte werden in Kürze auch hier veröffentlicht. Ein paar Fotos gibt es auch noch muss ich mir irgendwo herauskramen.

No Comments

What is CooknTalk?

It’s about food!

Getting together and tasting &

cooking exotic food from different countries.

Right now, happening only in Vienna!

15 Comments